Preisträger 2011

Der Stiftungspreis 2011 wird im November 2011 an folgende Preisträger übergeben:

Lars Wilhelms und Friederike Schmidt
vom Institut für Soziale Berufe in Ravensburg für ihre Gemeinschaftsarbeit: „Füreinander-Miteinander. Ein inklusives Bildungs- und Freizeitangebot für junge erwachsene Menschen vor dem Hintergrund der Sozialraumorientierung unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit“.

Julia Urban
von den Sozialpflegeschulen Heimerer GmbH in Döbeln.
„Wenn Hände sprechen – eine Begegnung mit einer besonderen Frau“

Steffen Jung
von der Evangelischen Fachschule für Heilerziehungspflege in Schwäbisch Hall. „Ich fahr allein nach Heilbronn“.