Preivserleihung 2007

Preisverleihung des Stiftungspreises 2006
in Köln am 06.11.2007

Die Preisträger

Waltraud Englert
Hofbauer gGmbH, Heilerziehungspflege – Fernunterricht, Potsdam
Förderung des Personenerlebens im Bezug auf das Frausein

Lea Enßle
Evang. Fachschule für Heilerziehungspflege, Schwäbisch Hall
Reif für die Insel
Psychomotorik für Menschen mit schwerstmehrfacher Behinderung

Immanuel Gebauer
Ludwig Schlaich Schule, Waiblingen
Das persönliche Budget in der Theorie und Praxis

Brigitte Hoisl
Akademie Schönbrunn, Markt Indersdorf
Gottes Schöpfung achten und bewahren
Menschen mit geistiger Behinderung erhalten einen Zugang zum Schöpfungsglauben und bewussten Umgang mit der Natur durch Beispiele aus der Indianerkultur mit dem Wirken des Hl. Franz von Assisi

Matthias Isermeyer
Ev. Stiftung Neuerkerode, Sickte
„Selbstpflege“ bei Mitarbeitern in so genannten „Intensiv-Wohngruppen“

Dietmar Schulz
Hofbauer gGmbH, Heilerziehungspflege – Fernunterricht, Potsdam
Fußball als eine Möglichkeit der ganzheitlichen Förderung der Persönlichkeit speziell bei Menschen mit geistiger Behinderung